NFC-vCard: nachhaltiges Netzwerken mit digitaler Visitenkarte

Pressemitteilung

NFC-vCard: nachhaltiges Netzwerken mit digitaler Visitenkarte

Veröffentlicht am 28.01.2021

Mit der digitalen Visitenkarte bietet das Mülheimer Unternehmen NFC21 eine nachhaltige Alternative zu jener aus Papier. Mit ihr können Kontaktdaten schnell und unkompliziert via NFC-Technik ausgetauscht werden. Dies spart nicht nur Material und damit Ressourcen. Auch der Platz in der Brieftasche, in der die digitale Technik in Form von NFC-basierenden Bank- und Kreditkarten schon vor längerer Zeit Einzug erhalten hat, wird geschont.

Im Wandel der Zeiten hat sich vieles verändert. Insbesondere der technische Fortschritt hat großen Einfluss auf unser Leben in allen Bereichen. Da stellt die Visitenkarte keine Ausnahme dar. Die ersten Visitenkarten im europäischen Raum gab es schon im 17. Jahrhundert und dienten damals eher als eine Art Besuchskarte im Kreise der feinen Gesellschaft. Wurde beim Besuch in hohem Hause der Hausherr nicht angetroffen, hinterließ der Besucher eine Karte mit seinem Namen und Anliegen. Nachweise über den Austausch solcher Besuchskarten in China reichen sogar bis ins 15. Jahrhundert zurück. Spätestens seit der Zeit der Industrialisierung sind Visitenkarten ein unabdingbares Mittel zur Knüpfung und Erweiterung von Handels- und Geschäftsbeziehungen. Gerade heute, in Zeiten der Globalisierung und Digitalisierung, ist ein gutes Netzwerken der Schlüssel zum Erfolg. Da ist es nur konsequent, dass die analoge Visitenkarte, die nach wie vor im geschäftlichen Umfeld fleißig zum Austausch der Kontaktdaten genutzt wird, vom digitalen Nachfolgemodell abgelöst wird.

Ein wichtiger Vorteil der digitalen Visitenkarte ist die Möglichkeit, neben den Kontaktdaten auch ein Logo, Profilfoto sowie Social-Media Accounts zu hinterlegen

Marco Simonis, Geschäftsführer Vertrieb NFC21 GmbH

Da aber selbst größere NFC-Chips nicht genug Speicherplatz besitzen, um beispielsweise ein Profilbild zu hinterlegen, haben die Mülheimer Unternehmer Marco Simonis, Werner Gaulke und Tarek Moussa mit dem NFC-vCard.de Portal eine Lösung geschaffen, welche die Vorteile von NFC mit dem unbegrenzten Speicher einer Onlineplattform vereint.

Kontaktdaten können mit der digitalen Visitenkarte auf jedes NFC-fähiges Smartphone übertragen werden und sind jederzeit abrufbar. Neben dem unkomplizierten Austausch ist auch die Dokumentation neu geknüpfter Kontakte, etwa nach einem Messebesuch, weniger aufwendig. Die Informationen und Daten von unzählig ausgetauschten Visitenkarten, die je nach Anzahl der neuen Kontakte, arbeitsintensiv von Mitarbeitern ins System des Unternehmens eingepflegt werden müssen, können mit der digitalen Variante ganz einfach importiert werden.

„Über das Portal NFC-vCard.de kann der Benutzer seine Kontaktdaten jederzeit aktuell halten und erweitern. Über den URL-Link, der ebenfalls im Adressbuch gespeichert wird, hat der Geschäftspartner jederzeit die Möglichkeit, etwaige Änderungen aufzurufen.“

Werner Gaulke, technischer Geschäftsführer NFC21 GmbH

Pressemitteilungen

22.06.2021
NFC21 hat die Entwicklung von NFC-Icons für Font Awesome 6 gesponsert, um gängige NFC-Aktionen visuell zu verdeutlichen und sowohl Designer als auch…
20.05.2021
Die bisherigen NFC21-Tools gehen mit der neuen Version einen wichtigen Meilenstein: in Zusammenarbeit mit D-Logic unterstützt die Software erstmals…
28.01.2021
Mit der digitalen Visitenkarte bietet das Mülheimer Unternehmen NFC21 eine nachhaltige Alternative zu jener aus Papier. Mit ihr können Kontaktdaten…

NFC21-Shop

Das wohl umfangreichste und vielfältigste Sortiment an NFC-Produkten im Onlinemarkt.

Geschäftsfeld

NFC21-Cloud

Intelligente Digitalisierungslösungen für die NFC-basierte Inventarisierung mit nachgelagerten Wartungs- und Prüfprozessen.

Geschäftsfeld

NFC21-Smart

NFC-Smart bezeichnet alle von NFC21 entwickelten Produkte die NFC nutzen, um einen vordefinierten Anwendungsfall so einfach wie möglich zu machen.

Geschäftsfeld

NFC21-FairWays

Interaktive und papierlose Messestände mit FairWays realisieren und für ein einzigartiges Besuchererlebnis sorgen.

Geschäftsfeld

NFC21-Tools

Am Anfang eines NFC-Projektes steht die Programmierung des NFC-Tags. Unsere Softwarelösungen ermöglichen dies einfach und unkompliziert.

Geschäftsfeld

NFC21-Solutions

Mit NFC21-Solutions unterstützen wir Ihre Ideen auf Basis von NFC. Profitieren Sie von unseren Erfahrungswerten und rufen Sie gemeinsam mit uns Ihre Wunschlösung ins Leben.

Geschäftsfeld

Kontakt

NFC21 GmbH
Merziger Str. 6
D-45481 Mülheim an der Ruhr
Germany

Fon: +49 208 / 698 219 31
Fax: +49 208 / 698 219 32
kontakt(a-t)nfc21.de