5 Gründe NFC im Marketing einzusetzen

05.01.2017

Viele Unternehmen nutzen ohnehin schon sehr viele Werbemöglichkeiten wie Plakate, Printwerbung in Magazinen, E-Mail-Newsletter oder Werbeanzeigen in Suchmaschinen. Warum sollten Unternehmen also jetzt auch noch NFC-Werbekampagnen starten? Wir geben Ihnen in diesem Artikel 5 gute Gründe, warum sich der zusätzliche Aufwand für Ihr Unternehmen lohnt.

Innovativ wirken

Jeder kennt Plakate. Jeder kennt Printwerbung in Magazinen. E-Mail-Newsletter sind auch schon längst nichts Neues mehr. NFC-Tags hingegen werden bisher nur selten in Werbemitteln integriert. Sie können sich also positiv von Ihrer Konkurrenz abheben, indem Sie Ihre Plakate und Flyer um ein zusätzliches digitales Feature erweitern. Menschen werden in ihrem Alltag so häufig mit Werbung konfrontiert, dass wirklich besonderer Inhalt benötigt wird, um längere Zeit Aufmerksamkeit zu erlangen.

Kombination von Print- & Online-Werbung

Man kann nicht pauschal sagen, ob Print- oder Online-Werbung die bessere Wahl ist. Vielmehr haben beide Werbeformen ihre Vor- und Nachteile. Print-Werbung wird von vielen mehr Glaubwürdigkeit zugesprochen und sie bleibt besser in Erinnerung, da sie mit mehreren Sinnen gleichzeitig wahrgenommen wird. Die Kosten für Print-Werbung sind jedoch sehr hoch und es ist schwer eine konkrete Zielgruppe zu erreichen. Online-Werbung hingegen lässt sich deutlich besser an relevante Zielgruppen ausliefern und ist günstiger. Außerdem lässt sich der Erfolg einer Online-Kampagne einfach messen, sodass jederzeit Änderungen an schlecht laufenden Anzeigen vorgenommen werden können. Dafür werden Menschen online regelrecht mit Werbung bombardiert, sodass viele einen Ad-Blocker nutzen.

NFC-Tags bieten eine Möglichkeit die Vorteile von Print- und Online-Werbung zu vereinen. Bei NFC-Plakaten kommen alle Vorteile der Print-Werbung zum Tragen, doch man kann auf einem NFC-Tag zum Beispiel einen Link zur Website hinterlegen. Dort kann man dem potenziellen Kunden weitere Informationen bieten, die für ein Plakat zu umfangreich gewesen wären. Außerdem kann man mit Videos oder Gutscheincodes direkt das Interesse an einem konkreten Produkt wecken. Mit unserer NFC-Cloud lassen sich zudem Statistiken wie die Anzahl der Aufrufe eines NFC-Tags abrufen.  

Exklusive Inhalte bereitstellen

Der Text und das Bildmaterial auf Ihren Plakaten wird von allen Personen gesehen, die daran vorbeigehen. NFC-Tags hingegen müssen mit dem Smartphone gescannt werden, um Zugriff auf den hinterlegten Inhalt zu haben. Sie haben hier also die Möglichkeit die Aufmerksamkeit der scannenden Personen mit exklusiven Inhalten zu belohnen. Darunter fallen beispielsweise Gutscheincodes und kostenlose Musik- oder App-Downloads. Solche exklusiven Inhalte geben potenziellen Kunden das Gefühl, dass ihre Aufmerksamkeit wertgeschätzt wird.

Erfolg einfach messen

Bei gewöhnlichen Plakaten oder Flyern ist der Erfolg einer Werbekampagne schwer abzuschätzen. Mit unserer NFC-Cloud können hingegen aufschlussreiche Statistiken abgerufen werden. So ist auf einen Blick zu erkennen, wie häufig ein NFC-Tag Ihres Unternehmens gescannt wurde und wie sich die Zahl der Scans über einen beliebigen Zeitraum entwickelt. Auf diese Weise erkennen Sie leicht den richtigen Zeitpunkt, um Ihre Werbestrategie zu ändern und neue Werbeinhalte auf Ihren NFC-Tags zu hinterlegen.

Werbeinhalte jederzeit aktualisieren

Print-Werbung kann nicht ohne Zeitaufwand und Kosten geändert werden. Sollten die Statistiken in der NFC-Cloud Ihnen jedoch zeigen, dass eine NFC-Kampagne nicht so erfolgreich ist, lassen sich die Inhalte auf allen NFC-Tags innerhalb der Kampagne schnell und kostenlos ändern. Sie hinterlegen in der NFC-Cloud einfach den neuen gewünschten Inhalt und alle NFC-Tags dieser Kampagne werden automatisch aktualisiert. Durch regelmäßige Änderungen (z.B. wöchentlich neue Gutscheine) bleibt Ihr NFC-Plakat interessant und wird eventuell häufiger gezielt von Personen aufgesucht, um zu sehen was es Neues gibt. Noch wirkungsvoller ist diese Methode bei NFC-Werbegeschenken, die der Empfänger ohnehin bei sich hat. Wenn beispielsweise ein NFC-Schlüsselanhänger verschenkt wird, könnte der Empfänger diesen stets bei sich tragen und regelmäßig neue Werbeinhalte abrufen.

Falls unsere Argumente Sie überzeugt haben, freuen wir uns Sie bei der Umsetzung Ihrer NFC-Werbekampagne zu unterstützen. Kontaktieren Sie uns einfach, wenn Sie Fragen haben, eine individuelle Anfertigung von NFC-Werbemitteln wünschen oder unsere NFC-Cloud zur Verwaltung und Auswertung von NFC-Tags nutzen möchten.

Quellen

Laura Kastenholz (2014), Online-Marketing vs. Printwerbung

Timo Pelz (2013), NFC in Werbung und Marketing – Gastartikel von Timo Pelz

Permalink -

« NFC-Produktberater unterstützt Sie bei der Auswahl von NFC-Produkten - HID Trusted Tag – NFC-Tag Scans eindeutig identifizieren »

Kontakt

NFC21 GmbH
Merziger Str. 6
D-45481 Mülheim an der Ruhr
Germany

Fon: +49 208 / 698 219 31
Fax: +49 208 / 698 219 32
kontakt(a-t)nfc21.de