Jailbreaker schaltet NFC im iPhone frei

NFC21 Blog

Jailbreaker schaltet NFC im iPhone frei

Jailbreaker schaltet NFC im iPhone frei

Veröffentlicht am 23.05.2017

iPhones enthalten schon seit 2014 mit der Veröffentlichung des iPhone 6 einen NFC-Chip inklusive Secure Element. Die Funktionalität des Chips ist jedoch stark eingeschränkt, sodass bisher nur Apple Pay die NFC-Funktion nutzen kann. Mit Apple Pay kann man unkompliziert und schnell bezahlen, indem man sein iPhone einfach an ein NFC-fähiges Bezahlterminal an der Kasse hält. Der NFC-Chip ist jedoch noch nicht für Entwickler freigegeben und auch NFC-Tags können weder gelesen noch beschrieben werden.

iPhone erkennt NFC-Tags nach Jailbreak

Der bekannte Jailbreak-Entwickler Elias Limneos hat nun mit seinem neuesten YouTube-Video für Aufsehen gesorgt. Im Video hält er verschiedene NFC-Tags, NFC-Karten sowie Lesegeräte an ein iPhone 6s und auf dem Display erscheint jedes Mal eine Benachrichtigung mit der ID des NFC-Produkts. Durch einen Jailbreak des NFC Daemons (Hintergrund-Prozess) unter iOS10 konnte der iOS-Hacker Zugriff auf den NFC-Chip seines iPhones erhalten. Das Experiment beweist, dass der NFC-Chip von der Bauart her nicht nur für Apple Pay geeignet ist, sondern lediglich durch Software eingeschränkt wird.

Limneos beschäftigt sich nun weiter mit NFC-Protokollen, um mit dem iPhone auch das Beschreiben von NFC-Tags, das Öffnen von NFC-Türen und den Datenaustausch zwischen NFC-fähigen Geräten mit unterschiedlichen Betriebssystemen zu ermöglichen. Er hat außerdem bereits angekündigt, dass er einen Tweak im Cydia-Store anbieten wird, sobald seine Tests abgeschlossen sind. Der Cydia-Store bietet Apps für gejailbreakte iPhones, also können zumindest iPhone-Nutzer mit Jailbreak eventuell bald verschiedene NFC-Funktionen mit ihrem Gerät nutzen.

Wird Apple den NFC-Chip nun freischalten?

Durch das Video wird nun wieder diskutiert, ob Apple die NFC-Funktion jemals offiziell freischalten wird. Während manche darauf spekulieren, dass der Jailbreak Apples Entscheidung positiv beeinflussen wird, glauben andere nicht daran, dass Apple den NFC-Chip freigeben wird. Apple legt großen Wert auf die Sicherheit seiner Anwendungen und den NFC-Chip für andere Entwickler freizugeben könnte möglicherweise Sicherheitsrisiken für Apple Pay bedeuten. Außerdem spielt Geschwindigkeit eine wichtige Rolle, denn aktuell wird die Apple Pay App sofort geöffnet, wenn ein NFC-fähiges Gerät in der Nähe erkannt wird. Wenn der Chip nicht mehr exklusiv für Apple Pay zur Verfügung steht, müsste das iPhone bei jedem NFC-fähigem Gerät erst einmal entscheiden, ob es sich um ein Bezahlterminal handelt. Dadurch könnte es zu Verzögerungen beim Starten der App kommen.

Aktuelle Blogeinträge

04.09.2020
Die Kennzeichnung eines NFC-fähigen Produktes mit einem geeigneten Logo soll dessen Verwendung unterstützen. Idealerweise besitzt das Logo einen ents…
15.05.2020
Wir, die NFC21 GmbH, haben uns voll und ganz der NFC-Technologie verschrieben. Von Anfang an haben wir uns als Anbieter gesehen, der in der Lage ist,…
07.04.2020
Neben vielseitigen Alltagsanwendungen können NFC Produkte auch im industriellen Bereich viele Vorgänge optimieren. Unsere NFC Instrustrieprodukte sin…

NFC21-Shop

Das wohl umfangreichste und vielfältigste Sortiment an NFC-Produkten im Onlinemarkt.

Geschäftsfeld

NFC21-Cloud

Intelligente Digitalisierungslösungen für die NFC-basierte Inventarisierung mit nachgelagerten Wartungs- und Prüfprozessen.

Geschäftsfeld

NFC21-Smart

NFC-Smart bezeichnet alle von NFC21 entwickelten Produkte die NFC nutzen, um einen vordefinierten Anwendungsfall so einfach wie möglich zu machen.

Geschäftsfeld

NFC21-FairWays

Interaktive und papierlose Messestände mit FairWays realisieren und für ein einzigartiges Besuchererlebnis sorgen.

Geschäftsfeld

NFC21-Tools

Am Anfang eines NFC-Projektes steht die Programmierung des NFC-Tags. Unsere Softwarelösungen ermöglichen dies einfach und unkompliziert.

Geschäftsfeld

NFC21-Solutions

Mit NFC21-Solutions unterstützen wir Ihre Ideen auf Basis von NFC. Profitieren Sie von unseren Erfahrungswerten und rufen Sie gemeinsam mit uns Ihre Wunschlösung ins Leben.

Geschäftsfeld

Kontakt

NFC21 GmbH
Merziger Str. 6
D-45481 Mülheim an der Ruhr
Germany

Fon: +49 208 / 698 219 31
Fax: +49 208 / 698 219 32
kontakt(a-t)nfc21.de